Canadian pharmacy

Ratgeber: Haussicherheit in der dunklen Jahreszeit

Mit der dunklen Jahreszeit steigt das Risiko von Einbruchdiebstählen, die sich mit hoher Achtsamkeit und einem Fokus auf die Haussicherheit mindern lassen. Außenbeleuchtung mit Bewegungsmeldern, eine sichere Einfriedung des Grundstücks, entsprechende Sicherheitsschlösser und Fenstersicherungen, sowie Rollläden an den Fenstern im Erdgeschoss sind Maßnahmen zur Vermeidung von Einbrüchen.

Rolladen

Rolläden, © Luckyboost – Fotolia.com

Sicherheit für die Familie ist nicht teuer

In vielen Eigenheimen und Mietwohnungen wird in Punkto Sicherheit nur auf das Schloss in der Tür vertraut. Doch ein sicheres Zuhause benötigt weitaus mehr als einen modernen und stabilen Schließzylinder.

  • Vor allem die Beleuchtung nimmt einen wichtigen Anteil in der Hausabsicherung ein und trägt dazu bei, dass Einbrecher von einem Objekt absehen und sich nicht im hellen Schein der Außenbeleuchtung vor die Nachbarschaft stellen möchten.
  • Auch Bewegungsmelder in Verbindung mit der Außenbeleuchtung sind hilfreich, sollten aber in entsprechender Höhe angebracht und richtig eingestellt werden. Nur wenn ein Einbrecher den Bewegungsmelder nicht erreichen und zerstören kann, wird dieser seinen Zweck erfüllen und den Einbruch verhindern. Auch eine zu tief über dem Boden konfigurierte Einstellung ist wenig hilfreich, da der Bewegungsmelder bei jeder durch den Garten huschenden Katze Signal geben und das Licht aktivieren würde.
  • Die Innenbeleuchtung kann über eine Zeitschaltuhr aktiviert und so auch während der Abwesenheit in regelmäßigen Abständen eingeschaltet werden.
  • Wohnliche Ästhetik und Sicherheit lassen sich in Perfektion miteinander kombinieren und durch Außenleuchten, Bewegungsmelder und Rollläden zu einem umfassenden Sicherheitskonzept vereinen. Dazu gehören stabile Türblätter und Zargen, sowie Sicherungen für Fenster, Terrassentüren und Lichtschächte, eine nachhaltige Absicherung der Zugänge von der Garage ins Haus und ein Zaun oder eine Hecke, die potenzielle Einbrecher vor eine Herausforderung stellen. Schon für ein kleines Budget lassen sich hochwertige Vorkehrungen gegen Einbrüche treffen und die Sicherheit im Haus ganz neu erleben.

Rollläden üben eine psychologische Wirkung auf Einbrecher aus

In unterschiedlichen Stilen, Materialien und Ausführungen spielen Rollläden vor allem in der Haus- und Fassadengestaltung eine wichtige Rolle. Creon-Rolladen überzeugen mit vielseitigen Designs und bietet eine Möglichkeit, die Fenster im Untergeschoss zu sichern und einen einfachen Einbruch durch eingeschlagene Fensterscheiben oder aufgehebelte Fenster zu verhindern. Neben den dekorativen Aspekten und der sichtbaren Barriere vor den Fenstern kann jeder Rollladen mit einem separaten Schloss oder einer von Innen aktivierbaren Verriegelung ausgestattet werden. Bei Abwesenheit werden die Rollläden ganz einfach verschlossen und suggerieren Einbrechern, dass für das Eindringen in das geschützte Objekt mehr Zeit benötigt wird. Auf dieser Basis üben hochwertige Rollläden einen psychologischen Effekt aus und sorgen dafür, dass sich ein Einbrecher abwendet und sich ein Objekt sucht, das mit weniger Barrieren ausgestattet und dementsprechend weniger gesichert ist. Damit das Design nicht zu kurz kommt und das neue Sicherheitskonzept mit Rollläden zum Eigenheim passt, können individuell Farben und Designs an die persönlichen Ansprüche und die Fassadenfarbe, sowie den Stil des Eigenheims angepasst werden.

Sicherheit ist nicht nur wichtig, sondern auch mit wenigen Maßnahmen in einem innovativen Konzept vereinbar. Rollläden und Bewegungsmelder, eine Alarmanlage und Außenbeleuchtung sind ebenso wie der Zaun oder die Hecke Barrieren, die ein Einbrecher nicht so einfach überwindet. Da jede Minute zählt, bleiben umfassend gesicherte Häuser verschont.

Privatsphäre durch einen Balkonsichtschutz

Der Balkon ist für viele Menschen, die keinen Zugang zu einem Garten haben, ein Ort der Erholung und Entspannung. Umso wichtiger ist es, dass auch auf dem Balkon die Privatsphäre gewährleistet ist und keine neugierigen Blicke die Ruhe stören. Abhilfe schafft ein Balkonsichtschutz, der nicht nur die Privatsphäre, sondern zugleich vor Wind und Sonne schützt.

© Christoph Hähnel – Fotolia.com

Sichtschutz vor Blicken von unten

Balkonumrandungen aus Stoff, Kunststoff oder Naturmaterialien bieten Ihnen Schutz vor unerwünschten Blicken von unten. Ein Balkonsichtschutz aus Stoff besteht oftmals aus stabilem Markisenstoff, der sehr langlebig ist und zudem ein herrliches Balkon-Ambiente durch seine verschiedenen Farben und Muster schafft. Auch Sichtschutzmatten aus Kunststoff sind als Sichtschutz bestens geeignet und haben außerdem den Vorteil, dass sie UV-und witterungsbeständig sind.

Für Balkonsichtschutze aus Naturmaterialen haben sich in Materialien wie Weide, Bambus oder Heidekraut bewährt, die außerdem eine sehr wohnliche Atmosphäre schaffen. Ein Vorteil von Balkonumrandungen als Sichtschutz ist, dass sie schnell und einfach montiert sind. Die Bahnen oder Matten aus Stoff, Kunststoff oder Naturmaterialien lassen sich durch Ösen problemlos an die vorhandene Balkonbrüstung knoten bzw. sind auch wieder sehr leicht zu entfernen.

Schutz vor Seitenblicke

Wenn Sie Blicke von benachbarten Balkonen auf ihren eigenen verhindern möchten, dann empfiehlt sich das Anbringen eines seitlichen Sichtschutzes. Die schnellste und einfachste Möglichkeit ist ein Paravent. Dieser muss nicht aufwändig montiert werden, sondern kann sofort aufgestellt werden. Aber es gibt auch dauerhafte Paravents, die fest mit der Fassade verbunden sind. Eine andere Möglichkeit für einen seitlichen Sichtschutz ist die Balkon-Seitenmarkise.

Je nachdem wie die Balkon-Seitenmarkise konstruiert ist, ist sie entweder fächerförmig zu öffnen oder kann einfach ausgeklappt werden. Sowohl die Seitenmarkise als auch ein dauerhafter Paravent muss mit Dübeln und Schrauben an der Hauswand befestigt werden, weswegen sich Mieter unbedingt vorher eine schriftliche Genehmigung vom Vermieter geben lassen sollten, um späteren Ärger zu vermeiden. Neben einem zuverlässigen Blickschutz bieten Paravent und Seitenmarkisen auch einen guten Windschutz.

Doppelstabmattenzaun

Doppelstabmattenzäune sind besonders stabil und dadurch vielseitig einsetzbar. Sie sind ebenso geeignet, ein Firmengelände einzugrenzen, wie auch Anwendung im eigenen Garten zu finden. Diese Zäune sind in ihrer Optik sehr dezent und verleihen dadurch nicht das Gefühl, eingesperrt zu sein. Sie können auch als Sichtschutz genutzt werden.

Doppelstabmattenzaun

© matisse – Fotolia.com

Aufbau eines Doppelstabmattenzauns

Ein solcher Zaun besteht aus vertikalen Metallstäben, die in geringen Abständen zwischen zwei horizontalen Metallstäben befestigt sind. Durch diesen Aufbau entstehen Felder, welche zwischen Zaunpfosten aufgestellt werden. Diese sind in die Erde eingelassen und sorgen so für die außergewöhnlich feste Stabilität dieser Zäune. Sie verbiegen sich nicht bei Belastung und halten auch starken Stößen stand.

Die Optik der stabilen Einfriedungen

Diese Zäune sind in verschiedenen Farben erhältlich. In Metalloptik, in Grün oder Anthrazit bieten sie für jedes Grundstück die passende Optik. Supermärkte, Firmen oder auch Privatpersonen nutzen diese Zäune, um ihr Eigentum zu schützen. Die Stabmattenzäune sind auch als Sichtschutz verwendbar. Diese Sichtschutzelemente sind ebenso robust wie der Zaun selbst und ebenfalls in verschiedenen Farbvarianten erhältlich. Wer nicht auf diesen eigentlichen Sichtschutz blicken möchte, kann den Zaun sehr gut mit hoch rankenden Pflanzen kombinieren. So entsteht der Eindruck einer dichten Hecke und der Zaun selbst verschwindet hinter den Pflanzen. Bei der richtigen Wahl der Begrünung ist auch hier kaum Pflege notwendig.

Die Sicherheit von Doppelstabmattenzäunen

Diese Metallzäune sind in verschiedenen Höhen erhältlich. Je nach Verwendungszweck können auch die Zwischenräume zwischen den Streben sehr eng gewählt werden, so dass es unmöglich ist, den Zaun zu erklimmen und zu übersteigen. Auch die Verarbeitung der Materialien sorgt für maximale Sicherheit dieser Zäune. Die einzelnen Elemente sind punktgeschweißt und somit untrennbar miteinander verbunden. Wettereinflüsse können dem vorbehandelten Material nichts anhaben. Im Gegensatz zu Holzzäunen kommt es beim Doppelstabmattenzaun nicht zu Verwitterungen. Auch Korrosion ist durch die Behandlung ausgeschlossen.

Passende Tore für einen Stabmattenzaun

Es sind verschiedene Tore für diese Zäune erhältlich. Die Optik variiert von geradlinig – ernsthaft bis hin zu geschwungen – verspielt. Für welches Design man sich auch entscheidet – die Sicherheit ist bei allen Varianten gegeben. Die Tore sind auf dieselbe Weise, wie die Zaunfelder hergestellt und sind somit ebenso sicher.

Die Preise der Doppelstabmattenzäune

Diese speziellen Zäune sind auf Grund ihrer Qualität und Festigkeit etwas kostenintensiver als herkömmlicher Maschendrahtzaun oder eine Hecke. Allerdings benötigt er kaum Pflege, da die Materialien von Beginn an erstklassisch verarbeitet wurden.

Beim Anbieter www.doppelstabmattenzaun-versand.de finden Sie eine riesige Auswahl verschiedener Designs. Umfangreiche Ratgeber informieren Sie über Verwendungsmöglichkeiten, Pflege und die Montage der Zäune.

So finden Sie den richtigen Fertighausanbieter

Immer mehr Bauherren entscheiden sich für ein Fertighaus. Hier ist vor allem der schnelle Aufbau des Hauses ein großer Vorteil. Die Auswahl an Fertighausanbietern ist groß und so stellt sich gar nicht selten die Frage, für welchen Anbieter man sich entscheiden soll.

Nach Ihren eigenen Vorstellungen

In erster Linie sollten Sie sich natürlich zuerst Gedanken darüber machen, welche finanziellen Mittel Sie zur Verfügung haben und wie Sie sich Ihr Traumhaus vorstellen. Dann geht es an die Suche des richtigen Fertighausanbieters. Dabei sollten Sie aber nicht nur nach der Leistung und dem Preis schauen. Vergleichen Sie verschiedene Anbieter und holen Sie sich ruhig einige Angebote ein. Achten Sie darauf, dass die Baubeschreibung der Fertighausanbieter detailliert ist und Ihren Vorstellungen entspricht. Von diesen Anbietern sollten Sie sich dann unbedingt Referenzen einholen, denn wie in jeder Branche gibt es auch bei den Anbietern von Fertighäusern einige wenige schwarze Schafe.

Fertighaus

Foto: JSB – Fotolia.com

Verschiedene Referenzen einholen

Auf gar keinen Fall sollte voreilig ein Vertrag geschlossen werden. Referenzen sind wichtig, damit Ihr Haus schnell und genau nach Ihren Vorstellungen gebaut wird.

  1. Überprüfen Sie also die Qualität, Zuverlässigkeit der Häuser des Anbieters und auch, ob dieser solvent ist. Die Qualität sehen Sie am besten an bereits fertiggestellten Häusern.
  2. Besuchen Sie andere Objekte des Anbieters, in denen bereits Leute wohnen. Wählen Sie dafür Häuser aus, die schon einige Jahre alt sind. Denn oft treten Mängel erst nach einiger Zeit auf
  3. Fragen Sie die Bewohner ganz höflich nach deren Erfahrungen mit dem Fertighausanbieter
  4. Holen Sie verschiedene Auskünfte ein und scheuen Sie sich auch nicht, bei Baufirmen oder Wirtschaftsauskunftsdateien nachzufragen. Hier erfahren Sie dann auch, wie es um die Zahlungsfähigkeit des Anbieters steht. Sonst drohen Ihnen bei Zahlungsunfähigkeit des Fertighausanbieters ein Bauabbruch und der Verlust Ihres Geldes.

Sehr gut ist es, wenn der Fertighausanbieter Mitglied eines Bundesverbandes oder Ähnlichem ist.

Hier gibt es beispielsweise:

  • den Bundesverband Deutscher Fertigbau (BDF)
  • Deutschen Fertighausverband (DFV),
  • die Qualitätsgemeinschaft Deutscher Fertigbau (QDF)
  • Verband Europäischer Selbstbaupartner (V.E.S.)

Bei Streitigkeiten mit dem Fertighausanbieter wird hier auch meist vermittelt. Ein wichtiger Punkt ist auch die Gewährleistungsfrist, die Ihnen vertraglich angeboten wird. Nehmen Sie kein Angebot unter fünf Jahre auf alle Bauteile an.

Weitere Informationen bietet auch dieser Artikel in der Saarbrücker Zeitung.

Kunststoffkanten: So schützen Sie ihr Mobilar

Kunststoffkanten schützen das Mobiliar und sind in zahlreichen Variationen erhältlich. Um einen optimalen Kantenschutz zu gewährleisten sollten die Schutzecken mit dem jeweiligen Objekt abgestimmt werden. Kunststoffkanten für den Innenausbau, werden beispielsweise für Türen oder auch als Anschlag für Schranktüren verwendet.

Von Silikon bis Styropor

Silikonnoppen eignen sich hervorragend, um als Anschlag für Schranktüren verwendet zu werden. Das strapazierfähige Material gewährleistet optimalen Schutz und weist eine lange Haltbarkeit auf. Ob selbstklebend oder durchsichtig: Das facettenreiche Angebot hochwertiger Kunstoffkanten lässt keine Wünsche offen. Die unterschiedlichen Designlinien vereinen ein hohes Maß an Funktionalität mit modernem Design, so dass die modernen Kunststoffkanten durchaus auch eine dekorative Komponente vorweisen können.

Ob Lautsprecherboxen, Tischbeine oder Bilderrahmen: Transparente Kunststoffkanten lassen sich hervorragend und unauffällig montieren. Damit der Boden nicht verkratzt, können hochwertige Kunstoffkanten an Tischbeine befestigt werden. Die Ecken kompakter Objekte lassen sich zudem bestens mit Kunststoffkanten aus Styropor veredeln. Der flexible Kunststoff bietet optimalen Schutz, sowie eine lange Haltbarkeit. Anpassbare Styropor Schutzecken sind höhenvariabel und eignen sich somit bestens auch für flache Gegenstände, wie zum Beispiel Tischplatten oder Rahmen aller Art.

Die perfekte Verkleidung

Hochwertige Kunstsoffkanten dienen der fachgerechten Verkleidung von Kanten von Türelementen oder Möbelplatten. Als Kantenverkleidung von schweren Elektrogeräten, wie beispielsweise der Waschmaschine oder Geschirrspülmaschine weisen haltbare Kunststoffe auf Grund ihrer Beschaffenheit sehr viele Vorteile auf und können unkompliziert montiert werden. Um im Kinderzimmer für ein hohes Maß an Sicherheit zu sorgen, können die Ecken und Kanten der entsprechenden Möbelstücke durch abgerundete Kunststoffkanten verkleidet werden, so dass optimaler Schutz garantiert ist.

Das Repertoire aktueller Kunststoffkanten-Modelle reicht von gängigen Designs, bis hin zu moderner 3D-Optik. Somit können die praktischen Kunststoffkanten den eigenen Vorstellungen entsprechend ausgewählt und installiert werden, ohne das Gesamtbild der Innenausstattung zu stören. Moderne Kunststoffe versprechen Nachhaltigkeit und weisen eine äußerst lange Lebensdauer auf, so dass Kunststoffkanten immer eine ideale Investition für den Innenausbau darstellen. Ob aufsteckbar oder selbstklebend: die witterungsbeständigen Kunststoffe eignen sich natürlich auch für die Montage im Außenbereich.

So richten Sie sich im natürlichen Stil ein

Modern, nachhaltig und zeitlos lauten die Attribute, welche den natürlichen Wohnstil am besten beschreiben. Erdtöne, wie Beige, Sand oder Cremeweiß verleihen den Räumen viel Behaglichkeit und eine besonders wohnliche Atmosphäre. Durch naturbelassenes Holz, langlebigen Kork oder praktischen Sisal kann der Wohnbereich in eine echte Wohlfühl-Oase verwandelt werden, in einen Ort der Ruhe und Entspannung. Wohnaccessoires aus Keramik oder Papier ergänzen das zeitlos, natürliche Flair.

Natürlicher Wohnstil

© Eléonore H – Fotolia.com

Ein Ort der Ruhe-Entspannung mit Flair

Für eine innovative Raumgestaltung im natürlichen Stil (z.B hier erhältlich) eignen sich besonders Möbel, welche aus nachhaltigen, naturbelassenen Materialien gefertigt sind. Bambus, Rattan oder unbehandeltes Holz versprühen mediterranen Flair und viel Gemütlichkeit. In Kombination mit stilvollen Wohn-Accessoires aus Keramik oder Korb erhält der Raum seinen ganz besonderen Charme. Materialien, wie zum Beispiel Leinen lassen sich hervorragend in den Natur-Look integrieren und können hervorragend als Sofa-oder Sesselbezug verwendet werden. Bei der Ausstattung der eigenen vier Wände sind der eigenen Kreativität keine Grenzen gesetzt und um den natürlichen Wohnstil zu unterstreichen, können hübsche, kleine Schälchen oder Schüsseln hervorragend als innovative Behältnisse für Pflanzen und Blumen Verwendung finden. Lampenschirme aus Papier runden das natürliche Wohnbild perfekt ab und sorgen dabei für viel Stimmung. Die farbliche Gestaltung der Wände sollte mit den Nuancen der Möbelstücke harmonieren. Dezente Erdnuancen und gedeckte Farben sorgen hierbei für viel Flair und ein stilvolles Gesamtbild.

Natur pur für den Bodenbereich

Um die natürliche Innenausstattung perfekt abzurunden, eignen sich Teppiche aus Naturfasern oder auch zeitlos elegantes Naturholz-Parkett für den Bodenbereich. Bodenbeläge aus natürlichem Sisal, Kokos oder Jute feiern Hochkonjunktur. Nachhaltigkeit lautet die Devise in punkto natürlicher Wohnstil und somit zählt auch Kork mit seinen zahlreichen, praktischen und positiven Eigenschaften zu den geeigneten Materialien, wenn es um die Gestaltung des Wohnbereichs im natürlichen Stil geht. Beispielsweise speichert Kork Wärme und wirkt schalldämmend und bietet somit optimale Voraussetzungen, im Kinder-oder Schlafzimmer verlegt zu werden. Durch die elastische Beschaffenheit des natürlichen Materials werden zudem die Gelenke geschont.

So können Sie in Ihrem Haushalt Strom sparen

Ärgern Sie sich auch über die immer stetig steigenden Strompreise? Als Verbraucher können Sie daran bedauerlicherweise nicht viel verändern. Doch was Sie als Endverbraucher verbessern können, ist ihr eigenes Bewusstsein zu dem eigenen Stromverbrauch. Nehmen Sie sich kurz Zeit, um zu überlegen, wie Sie am besten in Ihrem eigenen Haushalt die Stromkosten möglichst gering halten können. Damit es Ihnen etwas leichter fällt, bekommen Sie nun einige Tipps.

Strom sparen im Haushalt

Foto: Electriceye – Fotolia.com

Es kommt nicht zu selten vor, dass in einer Wohnung in mehreren Zimmern das Licht angeschaltet bleibt, obwohl sich dort niemand befindet. So sparen Sie schon einige Euro im Jahr, wenn Sie immer das Licht nur in dem Raum anlassen, in dem sich gerade jemand befindet. Genauso effektiv ist das Ausschalten von elektronischen Geräten über Nacht, oder welche momentan nicht in Gebrauch sind. Ein gutes Beispiel dafür ist der Fön. Dieser muss nicht 24 Stunden am Tag an den Strom angeschlossen sein, sondern nur die paar Minuten, welche zum Föhnen benötigt werden.

Gleichermaßen ist es auch ratsam alle Geräte auszuschalten, wenn Sie für einen längeren Zeitraum verreisen. Auch der Fernseher sollte nur eingeschaltet werden, wenn tatsächlich Interesse an einer bestimmten Sendung oder einem Film besteht. Läuft der Fernseher dagegen mehrere Stunden pro Tag nebenher, ohne besonderes Interesse daran, steigen auf jeden Fall Ihre Stromkosten. Die meisten Geräte heutzutage bleiben auf Standby-Modus eingeschaltet. Bedenken Sie, dass sogar in diesem Zustand Ihre Geräte weiterhin Strom verbrauchen. Daher ist es besser, diese komplett abzuschalten.

Vor allen Dingen finden sich für Energieeinsparungen viele Möglichkeiten in der Küche. Dementsprechend kocht das Wasser für die Nudeln in einem Wasserkocher schneller auf, als im Kochtopf. Für die Eier gibt es den Eierkocher. Sobald der Reis aufkocht, kann dieser bei geschlossenem Deckel genauso 20 Minuten auf der noch heißen Herdplatte quellen, obwohl der Herd bereits aus ist. All diese Vorgehensweisen sparen nachhaltig Zeit, Strom und teilweise auch Wasser.

Schlecht und unruhig schlafen oder eine Wassermatratze kaufen?

Wasserbettmatratze

Foto: antoha713 – Fotolia.com

Die Entscheidung fällt Ihnen sicherlich leicht, denn ein gesunder Schlaf gehört zu den Voraussetzungen um gesund zu bleiben. Er sorgt für Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit. Die meiste Zeit unseres Lebens verbringen wir „im Bett“. Auf einer normalen Matratze bettet man sich, aber auf einer Wassermatratze fühlt man sich wie in „Abrahams Schoss“.

Eine neue Dimension des Schlafens
In den 1960er Jahren entstand die klassische Wassermatratze und bedeutet seitdem besonderen Schlafkomfort. Seither hat sie sich ständig verbessert.

Softside – Die neue Generation von Wassermatratzen
Die neue Generation sind Softside-Wassermatratzen. Diese benötigen keinen gesonderten Bettrahmen und sind sehr einfach zu handhaben.

Vorteile von Wasserbettmatratzen
Die Vorteile von Wasserbettmatratzen, sie stützen optimal den Körper, sind für Allergiker geeignet etc.

Empfehlungen
Der Mensch dreht und wendet sich im Schlaf. Lokale Druckstellen auf den Wassermatratzen werden verhindert und das führt zu einer Entlastung des Kreislaufs. So kann auch die Muskulatur entspannen Also die Voraussetzung für einen ruhigen Schlaf.  Durch eine solche Matratze können Leiden wie Ischias, Bandschreibenprobleme, Rückenschmerzen gelindert werden, nach einiger Zeit sogar verschwinden. Und Wassermatratzen kaufen sich kinderleicht mit nur wenigen Klick auch online.

Beruhigungsstufen
Ohne diese Beruhigungsstufen kann das Wasser in der Wasserblase hin und her schwappen. Durch Bewegungen wird eine Wellenbewegung in der Matratze ausgelöst. Dann dauert es eine gewisse Zeit, bis sich das Wasser wieder beruhigt hat.

  • „Free-Flow“ ist eine Wassermatratze, die sich erst nach ca. 30 Sek. wieder beruhigt, für viele zu lang. Diese Bewegungen werden aber durch die Vliesschichten in der Wassermatratze gedämmt. Je mehr Vliesschichten, umso höher ist der Beruhigungsgrad.

 

  • Leider gibt es für die Angaben der Beruhigung keine einheitliche Norm. Da jeder Hersteller andere Normen hat, ist es oft schwierig, die richtige Wassermatratze zu finden.

 

  • Am besten ist es sicherlich, bei einem Hersteller ein „Probeliegen“ zu machen um für Sie die richtige Schlafstatt zu finden, um dann zu entscheiden, welche Wassermatratze für Sie die richtige ist.

Poster als Wandschmuck einsetzen

Wandschmuck gesucht? Sie wünschen sich mehr Farbe in Ihrer Wohnung? Sie möchten Ihren Räumen individuellen Charakter verleihen? Kunst an den eigenen vier Wänden muss nicht teuer sein. Poster sind die optimale und unkomplizierte Lösung.

Wandposter & Wandschmuck

Poster bequem im Internet bestellen

Bei einem guten Internethändler erwartet Sie eine große Auswahl an Motiven. Hier können Sie sich bequem und in aller Ruhe durch eine große Menge Motive klicken: Filmplakate, Lieblingsband, Kunst, Fantasy und vieles mehr. Wer das Wort „Poster“ vor allem mit den knitterigen Star-Schnitten aus Jugendzeitschriften assoziiert, liegt weit daneben. Die Qualität der Poster von professionellen Anbietern, lässt sich keineswegs mit dieser Art der Poster aus unserer Kindheit vergleichen. Dickes Papier und farbechter Druck garantieren Zufriedenheit. Eine tolle Auswahl an Poster gibt es beispielsweise bei GoBaeng.

Nicht nur für Filmfans und Spielefreaks

Filmplakate und Poster zu neuen Computerspielen erfreuen sich großer Beliebtheit. Aber vom Traumstrand im Klein-Format bis zum Albumcover in XL-Größe bieten Poster eine sehr große Auswahl an Motiven. Egal, ob Sie Ihr Arbeitszimmer mit Landschaftsmotiven, das Schlafzimmer mit anregenden Bildern oder Ihre Küche mit hippen Lifestyle aufpeppen möchten. Man findet meist schnell und unkompliziert ein passendes Motiv für sich. Auch mit Postern von Werken namhafter Künstler oder mit einem besonders erotischen Foto können Sie unkompliziert Ihre Wände schmücken.

Ideal auch für Kinderzimmer

Gerade Kinder ändern ihre persönlichen Vorlieben schnell: Von Disney-Figuren, über Superhelden hin zu Rockstars und Popkünstlern. Statt ständig neue Tapeten mit hochwertigen Postern können Sie unkompliziert und kostengünstig Kinderzimmer immer nach dem aktuellen Geschmack Ihrer Kinder gestalten.

Ein Poster kann kein Ölgemälde auf Leinwand oder die kunstvolle Zeichnung eines namhaften Künstlers ersetzen. Aber Poster sind ein eleganter und preiswerter Wandschmuck mit überzeugendem Preis-Leistungs-Verhältnis. Und mit einem schönen Bilderrahmen lassen sie sich noch zusätzlich in Szene setzen. Wer also kostengünstig, aber hochwertig seine Wände schmücken möchte, ist mit Postern auf jeden Fall gut beraten.

Wasserbetten günstig online kaufen

WasserbettWasserbetten sind nicht nur ein großer Spaß mit viel Liegekomfort, sie können sogar bei Rückenschmerzen für Linderung sorgen. Um diese schöne Art von Betten nutzen zu können, muss man nicht einmal tief in die Tasche greifen – gewusst, wo man die Betten findet, ist aber wesentlich.

Das Internet bietet auch in punkto Wasserbetten eine gute Auswahl an. Hier ist alles zu finden, vom Single Bett bis zu einem riesigen Bett, das mit seiner ausladenden Form nicht nur zum Schlafen, sondern auch zu anderen Aktivitäten einlädt. Wasserbetten sind natürlich auch in vielen schönen Farben, Mustern und Materialien im Internet zu finden. Wasserbetten günstig online kaufen bedeutet also, sich aus der Fülle von Modellen das passende heraus zu suchen und dabei noch Geld zu sparen.

Gemütlich, weich und originell: Wasserbetten

Die Auswahl an Betten ist groß, aber es gilt auch, ein zusätzliches Sparpotential zu nutzen. Die Regel gilt hier besonders: Es geht meistens eben noch etwas günstiger, und wer auch auf die Tagesangebote achtet, wird sehen, dass ein Wasserbett, ganz anders als im Einzelhandel, nicht die Welt kosten muss, sondern einen Posten darstellen kann, den man sich auch bei einem kleine Geldbeutel gut leisten kann. Ob man für ein Gästezimmer ein solches Bett sucht oder einen Hingucker für den Lounge Bereich möchte, im Netz ist manches extrem günstig zu haben. Darum lohnt sich ein regelmäßiger Blick auf die Seiten immer.

Die Spielwiese zum kleine Preis

Wer schon einmal ein Wasserbett genutzt hat, so heißt es, wird keine andere Bettenart mehr wollen. Das muss ja auch nicht sein, denn es werden ständig neue Modelle designt und produziert, die mit den ursprünglichen Betten nicht mehr viel gemeinsam haben. Betten, die super gemütlich sind, eine interessante Form aufweisen und dabei noch günstig sind: Wer würde darauf verzichten wollen! Für alle Fans und zukünftigen Fans dieser Bettenform ist die „Jagd“ auf neue, interessante Modelle ein großer Spaß.

Foto: © easaab – Fotolia.com